Ein Deutschland Pakt. Deutschland Packt Ein!

UKS Redaktionsbeitrag 09/2023

Der Hauptmann tritt vor das Räubervolk. Schillers Räuber:

“Das Drama Die Räuber handelt von der Rivalität zwischen den zwei Brüdern Karl und Franz (…). Karl wird verehrt und geliebt, während Franz immer im Schatten seines Bruders steht. (…)

Fünft Akte haben wir auch:

1960er: Unruhen unter dem studierenden Volk. Verschworene Zirkel im Club of Rome. Kennedymord. Vietnamkrieg. Filzige JuSo Sturm und Dränger.

1970er: Aufruhen im vorderen Orient. Ölkrise. Linksliberale Regierungen. Islam als Feindbild.

1980er: Klima- und Atomkatastrophe. Wettrüsten. Turnschuh Sturm und Dränger.

1990er: Verschworene Zirkel in Rio auf der Klimakonferenz. Kriege um Öl. Krieg auf dem Balkan. Schwarze Union wird Orange. Grüner Turnschuhminister wird (wieder) Krieger.

2000er: 9/11, Sicherheitskontrollen, Noch mehr Kriege in den Wüsten. Farbrevolutionen.

2010er: Noch mehr Farbrevolutionen. Noch mehr Atomkatastrophen. Bürger-Krieg in Osteuropa.

2020er: Grüne und frühere Jusos führen nun ein Land (und die EU, und die UN usw.) an. Klimamädchen in der Endphase des halben hundertjährigen Kriegs predigen gegen den Mittelstand. Füchse und Ex-Männer/-Frauen erheben ihre Stimmen.

So ist es denn ein Drama.

Hauptfiguren sind heute und in unserem Drama zwei Hauptleute. Sie konkurrieren – es ist ein Drama, also: vergeblich – um die Liebe der Menschen. Einer hat schöne Haare. Einer hat keine. Wie das wohl ausgeht?

Die Menschen in den Dörfern sichern ihr Hab und Gut und packen ein.

Szenenwechsel: Deutscher Bundestag. Augenklappe. Kampfansage. Alle mir nach! – Oder doch dem Wirtschaftswuschel? Das Plenum ist verwirrt. Wer bestimmt hier eigentlich? Was soll als nächstes auf den Straßen, Brücken und in den kleinen wehrlosen Dörfern passieren? Werden die Menschen in den Städten die Raubzüge unterstützen? Der Vorhang fällt schon bald. Letztes Aufgebot! Hektik!

Die Menschen in den Dörfern sichern ihr Hab und Gut und packen ein. Die Stadtmenschen merken bald schon, dass es ihnen auch ans Leder geht. Sie melden ihre Geschäfte ab, verlassen das Land und machen nicht mehr mit. Es ist ein Drama. Eine Tragödie.

Und die Helden?

Eigenschaften eines tragischen Helden

Hamartia

Der Fehler, der den Untergang des Helden verursacht

Hybris

Übermäßiger Stolz oder Respektlosigkeit gegenüber der natürlichen Ordnung

Peripetie

Eine Umkehrung des Glücks

Anagnorisis

Der Moment, in dem der Held eine kritische Entdeckung macht

Nemesis

Ein Schicksal, das nicht vermieden werden kann, normalerweise als Vergeltung für Hybris

Katharsis

Das Gefühl von Mitleid oder Angst, das das Publikum nach dem Sturz des Helden erlebt

Das mit dem Mitleid wird sich in Grenzen halten.

Jedes Drama entwickelt sich nach einem naturgesetzlichen Ablauf. – Unvermeidliches Schicksal, nimm Deinen Lauf.

UKS – Unternehmerkreis Schwaben
unternehmerkreis.org

Das könnte Dich auch interessieren:
https://www.bing.com/creator
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Bundesadler_Bundesorgane.svg
Bild von vecstock auf Freepik