Nix KI!

UKS Redaktionsbeitrag 04/2023

Der Rausch der Moderne zeitigt sonderbare Früchte. Wie besoffen feiern amtliche Stellen den Einsatz künstlicher Intelligenz.

Intellegere, lat. zwischen den Dingen lesen. Immer mehr Leistung erzeugt immer größere Datenmengen. Big Data. Die Geister, die man damit rief… Da wird das Lesen immer schwerer. Eine intellektuelle Leistung. Als Unternehmer, die mit dem Management der Talente in der eigenen Belegschaft betraut sind, fragen wir, sind die Schreiber der Programme und die Anwender eben dieser hinreichend geeignet und in der Lage mit den Arbeitspaketen umzugehen?

“Das Problem sitzt vor dem Rechner!” sagten IT’ler schon seit den frühen Tagen der Elektronischen Datenverarbeitung. Nicht viel später erkannten sie “Garbage in – Garbage out!” Im Klartext, wenn man Unsinn eingibt, kommt Unsinn raus. Wer oder Was schützt mittelständische Betriebe am Standort vor Unsinn? Die Antwort muss wohl lauten, nur die Unternehmer selbst.

Stopp der KI-Projekte

Musk warnt

Nun haben große Kaliber, IT Weltkonzern-Inhaber, zum (einstweiligen) Stopp der KI aufgerufen. Elon Musk (“We sumonned a demon!“) und der Apple-Mitbegründer warnen. Mit 1.000 ihrer “Amtskollegen”. Wer ohne zwischen den Dingen der KI zu lesen solche Technologie auf die Menschheit loslässt, gefährdet die Gesellschaft und die ganze Menschheit. Sie “kommandieren” die Programmierer und wissen um ihre Defizite. Sie haben zwischen die Dinge geschaut und wohl verstanden. Seit den 70er Jahren wird vor unbegrenztem Wachstum gewarnt. Die Klimahysterie ist die Folge. Es soll deindustrialisiert werden. Weniger Wachstum. Und zur gleichen Zeit soll bei Digital ganz groß gedacht werden? Ist das nicht bloß eine (Trieb-)Verlagerung? Gigantomanie? Hybris? Diesmal nicht von Maschinenbauern, sondern von ITl’ern?

Die Werbemaschine läuft indes auf Hochtouren. Sie spielt mit der Sehnsucht, dass den Menschen jede Mühsal seit dem Rausschmiss aus dem Garten Eden abgenommen wird. Eine kindliche Sehnsucht. Vielleicht erinnert sich jemand, dass er im kindlichen Überschwang erträumte, dass Autos fliegen können. Vielleicht träumte er auch, selbst fliegen zu können. Eine uralte Sehnsucht seit der klassischen Antike (Ikaros und Dedalos lassen grüßen, ging bei ihnen nicht gut aus. Hybris!).

KI und Digitalisierung (noch mehr Daten)  sind Technologien, um komplexe Lebenssachverhalte zu bearbeiten. Und irgendjemand muss die Arbeit machen und verantworten. Und da liegt der Hase im Pfeffer. Das Konzept der Verantwortung hat nur noch wenig wahre Freunde. Schadhaftes Vertrauen, dass andere das schon (gut) machen, greift um sich. Ohne auch nur annähernd zu verstehen, um was es technisch geht, wird nach Digital, Smart, Blue usw. gerufen. Ohne auch nur annähernd verantworten zu können, werden Gesellschaft und Wirtschaft an den Standorten vor vollendete Tatsachen gestellt, weil man die Macht und die Mittel zur Wende in die Hände bekommen hat.

Ikaros und Dedalos lassen grüßen, ging bei ihnen nicht gut aus. Hybris!

UKS warnt

Doch wird vom Mittelstand am Standort (immer) geprüft und (nun) für zu leicht befunden. Weder Kammerbelegschaft noch Stadtobere können zeigen, dass sie verstanden haben bzw. wirklich verstehen können.

Der UKS fordert mit Elon Musk und 1001 anderen Top-Größen der Digitalindustrie den Stopp der KI-Projekte am Standort für 6 Monate!

Wirklich verstehen wollen wir die Chancen und die Risiken der KI. Warum nicht sechs Monate prüfen und wägen? – Was wir indes jetzt schon gut als Chance verstehen ist, dass die Medienmaschinerie im bisherigen Format mit all ihren Hilfswilligen und Bezahlten einpacken kann. Hysterien, Wahnprojekte und künstliche Aufgeregtheiten wie auch versteckte Präferenzen und Agenden kann es bei KI nicht mehr geben. Ein Mann ist ein Mann. Eine Frau ist eine Frau. Ein Verbrechen ist ein Verbrechen. Ein Klima ist ein Klima. Eine Falschmeldung ist eine Falschmeldung. Wenn das so wäre – das wäre schon mal ein Anfang!

UKS – Unternehmerkreis Schwaben
unternehmerkreis.org

Das könnte Dich auch interessieren:
https://www.bing.com/creator
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Bundesadler_Bundesorgane.svg
Bild von vecstock auf Freepik